Unsere Haut

Unsere Haut – ein wahres Wunderwerk!

Mit einer Gesamtfläche von etwa zwei Quadratmetern ist sie unser größtes Organ.

Im Durchschnitt wiegt unsere Haut etwa 14 Kilogramm und macht damit ungefähr 20 Prozent unseres Körpergewichtes aus.

Zu ihren Hauptaufgaben zählt der Schutz des Organismus, die Regulierung der Körpertemperatur und die Sinneswahrnehmung.

In einem Quadratzentimeter Haut steckt so einiges:

  • 600.000 Zellen
  • 5.000 Sinneszellen
  • 4 Meter Nervenbahnen
  • 100 Schweißdrüsen
  • 1 Meter Blutgefäße
  • 15 Talgdrüsen
  • 5 Haare
  • 150.000 Pigmentzellen

Im Schnitt ist sie etwa 7 mm dick und baut sich in drei Schichten auf:

  1. Epidermis (Oberhaut)

    • Diese Hautschicht besteht aus schuppenförmigen, verhornten Hautzellen ohne Zellkern. Hier werden Melanine gebildet, die für unsere Braunfärbung zuständig sind und somit als UV-B Schutz dienen. Zu den weiteren Funktionen zählen der Schutz gegen Bakterien und die Kontrolle des Wasserverlustes.

  2. Dermis oder Corium (Lederhaut)

    • Die stärkste Hautschicht besteht aus Kollagenfasern und Bindegewebe das mit Nerven-, Blut- und Lymphbahnen durchzogen ist und die Oberhaut mit Nährstoffen versorgt.

  3. Subcutis (Unterhaut)

    • Die Subcutis besteht aus lockerem Binde- und Fettgewebe, das mit den Knochen und der Muskulatur verbunden ist. Sie dient als Wärme- und Energiespeicher sowie zur Polsterung gegen Stöße und Druckempfinden. Der Spannungszustand unserer Haut hängt vom Zwischenzellspeicher an Wasser ab. Hier befinden sich auch unsere Drüsen, die für unseren individuellen Körper-Geruch zuständig sind.

Hautpflege

Die Oberhaut ist für unser Aussehen besonders wichtig. Dennoch altert sie täglich, und erste Spuren zeigen sich ab dem 25. Lebensjahr.

Klar ist, unsere Haut muss täglich viel leisten!

Unterstützen wir sie doch durch einen gesunden Lebenswandel und die richtige Pflege!

Hautnah Kosmetik steht für individuelle Hautberatung und Behandlung mit hochwertigen Pflegeprodukten.